Für Ihre Photovoltaik-Anlage tun wir alles!
 
Previous
SERVICE » IR-Aufnahmen

pv-sos Infrarot-Aufnahmen

Hotspots, die Ertragskiller von Photovoltaikanlagen

Infrarot-Aufnahmen von pv-sos

Hotspots sind mit bloßem Auge nicht erkennbar,  haben aber eine verheerende Wirkung auf die Langlebigkeit Ihrer Photovoltaikanlage und damit auf die Erträge. Solche Schäden kosten also bares Geld. Am besten sind diese Schäden mittels Wärmebildkamera zu erkennen. Da diese Bilder mit speziellen Kameras in einem speziellen Winkel aufgenommen werden müssen, steht man oft vor der Problematik der Ausführbarkeit. Viele Anlagen sind nur schwer, oder nur mit aufwendigem Gerüst oder Hebeeinrichtungen  zugänglich. Das kostet Unmengen Zeit und Geld. Mit Hilfe unserer Drohnen können nahezu alle Anlagen problemlos abgeflogen und Bilder im richtigen Winkel und optimaler Entfernung erstellt werden. Fehler werden somit schnell erkannt, protokolliert und entsprechende Maßnahmen können zeitnah ergriffen werden.  

 

Drohne Wärmebild

Unser fliegendes Auge

Infrarot-Aufnahmen aus der Luft

Acht Rotoren erlauben es den Oktokoptern sehr stabil, vibrationsarm und äußerst präzise zu fliegen. Somit können auch unter widrigen Bedingungen wackelfreie Bilder und Filme in hochauflösender Qualität erstellt werden. Bereiche und Örtlichkeiten die für herkömmliche Fluggeräte aus Sicherheitsgründen unerreichbar sind, stellen das Revier des Oktokopters dar.  

Aufnahmen knapp oberhalb der Oberfläche, auch über Gewässern, oder nah an Gebäuden und technischen Bauten sind problemlos möglich. Bilder und Filme aus ungewöhnlichen Perspektiven sind somit möglich.
Daraus ergeben sich noch nie dagewesene Möglichkeiten für Anforderungen aller Art.   

Das Sucher-Bild der Bordkameras wird während des Fluges per Videoübertragung live auf den Monitor der Pilotensteuerung und der des Kameramanns übertragen. Somit können Oktokopter und Kamera exakt nach Bedarf gesteuert und ausgerichtet werden. Der automatische Neigungsausgleich der Kameraplattform stellt sicher, dass es zu keiner Veränderung des Aufnahmewinkels während des Fluges kommt.  

Unser starker Partner Die Überflieger www.die-ueberflieger.com 

 

Welche Defekte erkennen wir?

  • Modulausfall auch Teilausfälle (durch Zellbruch, Glasbruch oder Haarrisse)
  • Hot Spots (durch fehlerhafte Lötstellen oder Teilverschattungen)
  • Fehlerhafte Verkabelung
  • Einschlüsse von Feuchtigkeit
  • Defekte Lötstellen
  • Delamination
  • Defekte Bypass-Dioden
517efb333